13. Juni 2011

Linsensalat




200 g Rote Linsen in Wasser – ohne Salz!
6 Minuten leise kochend garen, in
einem Sieb abtropfen lassen und
sofort mit kaltem Wasser abbrausen.
Dressing:
2 EL Walnussöl
2 EL Weißweinessig
1 Tl Honig
150 ml Orangensaft
3 Lauchzwiebeln in feinen Ringen
½ rote Paprika minifein gewürfelt
1 Peperoncini minifein gewürfelt
Salz und Pfeffer
Mit den Linsen gut vermengen und mindestens 6 Stunden im Kühlschrank marinieren.
Auf Feldsalat oder Radicchio oder einen anderen Salat geben geben und dick mit Parmesan belegen!
Krosse Speckwürfel darüber geben und mit schwarzem Pfeffer frisch aus der Mühle garnieren.
(Für 4 bis 6 Personen)