10. April 2014

Please PEACE ;o))

Es ist bei uns schon eine kleine Tradition, dass die Menschen, die mit unserer Tochter mehr wache Zeit verbringen als wir...... zu Ostern und zu Weihnachten beschenkt werden.

In der Schule sind das die 5 bis 7 Damen aus der Offenen Ganztagsschule ( je nachdem, ob es gerade Praktikanten dort gibt) , die Sekretärin und die Klassenlehrerin.

Lilli fand das zwar ungerecht und meinte der Hausmeister, der Musiklehrer und die Religionslehrerin müssten auch etwas bekommen aber....... das führt ja irgendwann ins Unendliche :O))

Die Idee hatte ich schon lange: NACHbasteln!

Die genialen PEACE - Ketten von Nina-Su´s Diy. *KLICK*

Sie hat einen wunderschönen, inspirierenden Blog namens " Kleines feines Nestchen" und dort habe ich vor einiger Zeit die Ketten bewundert und bestaunt.

Der Fantasie sind hier nur wenige Grenzen gesetzt und wenn man die 1. Kette gebastelt hat (oder den Ehemann daran setzt......ich meine der ist einfach immer besser im logischen Denken und dann muss er da eben mal schnell aushelfen ;o)) Ist ja auch DER, der Lilli immer Montags in Münster bei Rituals jeden der 10 Fingernägel in einer anderen Farbe anmalt!!!)
Die restlichen Ketten habe ICH dann aber mit Lilli gemacht....nur mal so zum Geraderücken des Images ;o))


Also kauft den Bastelladen leer und legt los:


















P.S. In Münster gab es nur noch 9 Verbindungsringe......da mittlerweile schon ein paar Bestellungen bei mir eingegangen sind...GEDULD!


maria & lilli