2. November 2015

Unbeschreiblich...

Dieses Gericht ist unbeschreiblich.
Nicht, weil es so umwerfend ist oder so hammer aussieht oder einen tollen Namen trägt..

Es ist einfach simpel & lecker.

Und für die Zubereitung benötigt ihr 10 Minuten plus die Garzeit !!! Sowas liebe ich ja besonders!

Wir mögen es zu Halloween - weil es farblich so gut passt - jaha , werter Leser - worauf hier im Hause Schneider so alles geachtet wird ;o))

Und wir mögen es als kleine Portion als Vorspeise für Gäste - dann aber mit zwei oder drei gebratenen Scampis oder Speckscheiben.



Schwarze Spaghetti mit Möhrenpesto

DAS benötigt ihr:

200 g schwarze Nudeln
Salz

1 EL Olivenöl
1 Schalotte, fein gewürfelt
1 Stück Ingwer, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
200 g grob geriebene Möhren

150 ml Sahne
100 ml Orangensaft, frisch gepresst
100 g geriebener Cheddar
10 Walnüsse
Salz und schwarzer Pfeffer

SO macht ihr es:

In einer Pfanne dünstet ihr die Schalotte, den Ingwer und den Knoblauch golden an.
Dann kommen die geraspelten Möhren dazu. Kurz mitdünsten.
Ablöschen mit der Sahne und dem Orangensaft.
10 Minuten leise köchlen lassen.
Dann den Käse und die Gewürze dazu geben.
Vor dem Servieren die Walnüsse darüber geben.

Da ich keine Walnüsse vertrage, nehme ich gerne für mich Chia Samen.











maria & lilli