25. November 2016

In der Weihnachtsbäckerei......

Ich mag ja eigentlich lieber ein Leberwurstbrot....aber in der Vorweihnachtszeit LIEBE ich selbstgebackene Krümmelmonster - Kekse!!!!
Ich mag den Duft, den nur selbstgebackene Plätzchen verströmen - da ich als Diabetikerin die Plätzchen ja in meinen Essensplan einbauen muss, für jedes Naschwerk Insulin spritzen muss - ist es eine ganz besondere Besonderheit.

Und mit mittlerweile 9 Jahren macht Lilli richtig toll stundenlanges Teiggematsche mit!

So haben wir vorgestern mit 2 Freundinnen gebacken - also 7 Stunden gebacken.... und mussten um 21:30 abbrechnen, weil Lilli ja am nächsten Tag in die Schule musste.... 3 Sorten habe ich noch nicht geschafft - die bekommt ihr demnächst hier höchstwahrscheinlich gezeigt.

Also verabredet euch, lasst die Korken knallen, Glühwein geht auch gut ;o)) Da kann man sogar noch mal ausnahmsweise Herrn Zuckowski ertragen....

Aber nun verabschiede ich mich in einen Freundinnen - Urlaub ..... F R E U D E !!!

Heute abend noch die Weihnachtsfeier vom Golfclub im Kuhdorf in Hamm - das heißt immer TANZEN, TANZEN, TANZEN und morgen noch Gäste zum Abendessen.... dann aber Sonntag früh um 6 Uhr sitze ich im Auto und fahre ans Meer...... 8 Tage!!!

Ich bin ein Glückskind!

Passt gut auf euch auf und nascht ordentlich....



 












  



 



maria & lilli

P.S. Die runden Kugeln - dick in Puderzucker VOR dem Backen gewälzt sind SNOW BALLS aus dem NEW YORK CHRISTMAS Buch und irre lecker!!!

Die Plätzchen auf dem Holzteller sind SALZIG - SÜSS und mein absoluter Liebling. Auch aus dem NY Buch.

Die Plätzchen auf dem kleinen weißen Teller sind ebenfalls aus dem NY Buch und duch das Anrösten von Macadamia & blanchierten Mandeln auch ein Traum!

Die Schokoladigen flachen Plätzchen sind mit Ingwer und der Favorit von Frank.  Ein Männerkeks.

Und die Sterne in der Dose sind total orangig und Lilli mag sie super gerne. Ich auch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen