26. Dezember 2017

D A N K E !

Ich habe so eine riesen Portion Dankbarkeit in mir für so viele schöne Erfahrungen, Momente, Menschen, Wesen, Begegnungen....

Ich sage DANKE:

Natürlich zu meinen vielen lieben Bloglesern!!!!!
Ich wollte immer gerne 1.000 Leser pro Tag erreichen und da bin ich jetzt  - und zwar kräftig drüber!!!  Ein persönliches Ziel ist erreicht und ein super schönes Gefühl.
Manche von euch inspiriere ich  - das soll die eigentliche Aufgabe des Blogs sein.
Manche von euch unterhalte ich - das ist auch eine schöne Aufgabe!
Manche von euch beobachten mich - ich weiß auch wer ;o))
Alles erlaubt - alles okay!
Kurzzeitig habe ich darüber nachgedacht, AUFZUHÖREN, wenn es am Schönsten ist - ABER da ich den Spruch sowieso noch nie verstanden habe und ich mich auch nicht in meinem Spaß und meiner Freude beschneiden lasse, ist die Entscheidung FÜR den Blog und gegen Instagram und Facebook  zumindest in der bisherigen Menge - gefallen.
Auch wenn ihr der festen Überzeugung seid, dass mein Tag aus 48 Stunden besteht, so ist es aber nicht und da ich ein paar längst überfällige Pläne in die Tat umsetzten will, brauche ich       Z E I T!

Gerne könnt ihr mir eure Zeit und Langeweile in ein Päckchen packen und zuschicken!!!!





Ich sage DANKE:

Zu meinen ganz engen Freundinnen Silke, Conny und Carmen!
Ich liebe euch und ohne euch wäre das Leben weniger lustig, weniger innig und weniger glücklich.
Mit euch zu lachen und zu weinen, euch zu sehen, zu hören, zu fühlen ist mir so wichtig!!!!


Ich sage DANKE:

Zu den vielen lieben Menschen um mich herum, die Spaß haben, den Lebensweg ein Stückchen mit mir zusammen zu gehen.
Manche bleiben länger, weil es passt.
Manche gehen nach einer kleinen Weile, weil es doch nicht so spannend ist.
Manche gehen leise und ohne ein Wort des Abschieds und ich muss eine zeitlang traurig sein.
Manche gehen für immer und ich beweine ihren Tod und den Verlust.
Manche hüpfen ab uns zu mal in mein Leben und es fühlt sich gut an.

Manche Freundschaften brauchen Pflege, manche nur mal einen kleinen Gedanken. Es passt.
Manche Menschen inspirieren mich emotional und kreativ.
Manche Menschen lehren mich, das Leben, den Job, Gesundheit und im Elternsein.


Ich sage DANKE:

Zu meinem Körper, der mir so gut und tapfer bei wenig Schonung zur Seite steht.
DIR verspreche ich, mich im neuen Jahr besser um dich zu kümmern!

Ich sage DANKE:

Zu meinem Geist, meiner Seele, meinen Engel oder what ever - die mich mit so viel Kreativität und Liebe ausgegstattet haben, dass ich es meistens ganz gut mit mir aushalten kann!


Ich sage DANKE:

Dafür, dass ich das große Glück habe zwei grossartige Jobs zu haben!
Sabine Kley, Noureddine Belarbi, und Dirk Räbber - es ist großartig, wie ihr mir vertraut und mich jedezeit stärkt und wir gemeinsam ein spannendes 2018 erwarten dürfen!
Und natürlich Leopold & Maurice - euch habe ich so viel Entlastung zu verdanken!


Ich sage DANKE:

Zu meiner Familie. Die mich immer stärkt, es mit meinem Temperament aushält, fast jede verrückte Idee mitträgt, mich immer wieder auf den Boden zurück holt  und mir so viel Kraft, Lebensinhalt und Sicherheit gibt. Und ja auch das Aufräumen und Hintereuchherräumen.... was wäre ich ohne diesen schönen Zeitvertreib ;o))


Es war so ein verrücktes Jahr!!!!

Und ich habe nicht vor, dass 2018 weniger crazy wird!!!

maria & lilli



Keine Kommentare: