6. Dezember 2017

Winterwald....& mein neuer Bademantel ;o)))

Damit ihr nicht denkt, mein Blog verkommt zum Strickblog ;o)) Daher wird heute mal gebastelt!

Lilli wünscht sich für ihre Geburtstags-Nach-Party einen BASTELWORKSHOP ...... wer mich näher kennt, der weiß, ich bastel nur spontan gerne!
Und zwar am liebsten selten spontan.
Das verhält sich ungefähr so wie mit dem Backen. Spontan geht da nicht, wegen der Zutaten aber SELTEN krieg ich hin!

Nun haben wir bei Pinterest gestöbert und entschieden und umentschieden und weiter gestöbert und nun steht fest, was es für Bastelstationen geben wird:

Weihnachtliche Postkarten

Lesezeichen

Glückssteine

Bemalte Tassen

Beklebte Trinkgläser

UND.... einen super süßen WALD!

Den zeige ich euch schon mal vorab, da wir ihn zur Zeit in Serie produzieren und laufend verschenken.
Wobei Freunde auch schon mal denken, da sind nur Tannenzapfen hübsch verpackt und lassen alles eingepackt ;o(( 












Ihr benötigt dazu:

Einen klein gesägten Ast
Dünnen aber stabilen Draht
Bohrmaschine mit feinem Vorsatz
Heißklebepistole
Perlen mit passendem Durchmesser für den Draht
Tannenzapfen

Wie es geht ist klar - denke ich!

Loch in Ast
Loch in Zapfen
Draht mit Kleber aus der Pistole zuerst in den Ast
Draht mit Perlen bestücken
Restliches Stückchen Draht (oberes Stück ohne Perlen lassen) mit Kleber in Zapfen




 Meine Mutter hat diesen kleine Wald natürlich auch direkt bekommen....große Freude!

Lilli sagte übrigens zu meinem Oma -hat-Geburtstags-Outfit:

MAMA,  SEIT WANN GEHEN WIR IM BADEMANTEL ZUR PARTY ?

Uah.....

















maria im Bademantel &lilli


Keine Kommentare: